Ich bin …

Arash Mirkhani.
Ich komme aus dem Iran und arbeite seit Oktober 2018 für den Paritätischen Landesverband Brandenburg e.V.

Von Teheran bis Cottbus war das Ehrenamt immer ein großer Teil meines Lebens. In Teheran war ich bei der „Hormat Hayat“ Tierschutzorganisation aktiv. Und ich war 3 Jahre ein Mitglied des Auswahlkomitees beim „Sadeq Hedayat Literaturpreis“.

Seit 2015 wohne ich in Cottbus und engagiere mich ehrenamtlich in verschiedenen Vereinen und Projekten wie z.B. Amnesty International, AIDS Hilfe Lausitz, Sprech-Café, Stadtgarten.

Durch ehrenamtliche Arbeit habe ich viele nette Menschen kennen gelernt und daraus sind viele Freundschaften entstanden. Was mich natürlich sehr freut und ermutigt, mich weiterhin aktiv in die Gesellschaft einzubringen und somit etwas zur Verbesserung der Gesellschaft beizutragen.

 

Ich arbeite für den Paritätischen Landesverband Brandenburg e.V. im Büro der Freiwilligenagentur Cottbus,…

 weil es mir an Herzen liegt, andere Ehrenämterler*innen zu unterstützen, die sich für ein bunteres und schöneres Cottbus engagieren.

 

Was im Büro niemals fehlen darf …

🙂

 

Für Cottbus wünsche ich mir …

mehr Solidarität und Vielfalt.