Wenn Menschen sich in NGOs und Initiativen zusammenschließen, wollen sie etwas erreichen und bewirken. In der Praxis politischen und bürgerschaftlichen Engagements ist es immer wieder nötig, Kampagnen, Projekte oder Aktionen zu organisieren. Egal wie »klein« oder »groß« eine Kampagne ist: jede Kampagne braucht Planung. Doch was macht eine gute Kampagne aus? Und wie werde ich als Organisation, Initiative oder Verein überhaupt kampagnen- und strategiefähig? Welche Voraussetzungen, Regeln, Stolpersteine, Herausforderungen gilt es zu beachten, um sich kampagnengerecht zu organisieren? Die vorliegende Publikation gibt praxisnahe und handlungsorientierte Antworten auf diese Fragen. Sie richtet sich an alle gemeinnützigen Organisationen, die mit Bordmitteln eigene Kampagnen und Aktionen initiieren und durchführen wollen und noch wenig Erfahrung haben. Stiftung Mitarbeit/Bewegungsstiftung (Hrsg.): Engagement in Aktion. Ratgeber für wirkungsvolle Kampagnenführung. Bonn 2018, 150 S., 12,00 Euro, ISBN 978-3-941143-34-0

Information und Bestellung