„Das Gute Aufnehmen und Potentiale skizzieren.“ Eine Haltung, die uns seit 20 Jahren begleitet. Unzählige Cottbuserinnen und Cottbuser  stellen ihr Wissen, ihre Erfahrungen in ihrer Freizeit zur Verfügung, um Anderen zu helfen. Neben dem Einzelnen geht es auch immer um die Gemeinschaft, die Gesellschaft. Das was in Cottbus auf der Straße gerade geschieht ist besorgniserregend. „Darum kann es nur heißen: mit der AfD, den Rechten im Schulterschluss nicht auf die Strasse gehen! Es gibt so viele andere Angebote sozialer Einrichtungen, Vereine und demokratischer Institutionen, die Menschen in Sorge Hilfe anbieten. https://www.cottbuser-aufbruch.de/kat-aktuelles/offener-brief.html

Wir wünschen alles Engagierten ein friedliches Weihnachtsfest, einen guten Start in das neue Jahr. Übernehmen Sie weiterhin Verantwortung mit Umsicht und Sinn für die Gesellschaft.