Schüler*Innen, die keinen Zugang zu einem Computer haben. Alte PCs oder Laptops werden wieder aufbereitet und sollen an Kinder, Jugendliche und Familien übergeben werden, die dringend zum Lernen v. a. in der aktuellen Lage den nötigen Rechner brauchen.Daher möchte Sie bitten, wenn Sie in Ihrem Arbeitsfeld den Bedarf bei Kindern und Jugendlichen sehen, mit der Initiative Kontakt aufzunehmen. Ansprechpartner sind Benjamin Andriske und Christian Hanisch.Kontakt: cottbus@heyalter.com;Telefon: 0151 729 16884

https://heyalter.com/cottbus/