Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Zivilgesellschaft zwischen Krisen und Nachhaltigkeit: Neue Themen – Zukunft schaffen“. Die Teilnehmenden diskutieren unter anderem darüber, wie ehrenamtliches Engagement Krisen bewältigen kann. Außerdem wird der Deutsche Engagementpreis verliehen. Die zweitägige Fachtagung in Berlin ist als hybride Veranstaltung geplant: Am ersten Tag können einige Teilnehmende vor Ort sein, der zweite Tag findet digital statt. Die Tagung wird organisiert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE).

6. Deutscher EngagementTag | Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (b-b-e.de)