Mit seiner neuen Fachtagung will der Deutsche Berufsverband für Soziale Arbeit (DBSH) das Altern und die damit zusammenhängenden Lebensfragen und Lebenslagen als Thema der Sozialen Arbeit diskutieren. Aufgabe der Sozialen Arbeit sei es, Menschen in dieser Lebensphase zu unterstützen sowie ihre Selbstbestimmung, Eigenständigkeit und Teilhabe solange wie möglich zu erhalten und zu fördern. Dies sollte in enger Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen wie der Medizin und der Pflege erfolgen. Die Fachtagung richtet sich an Sozialarbeitende aus der Praxis, Studierende der Sozialen Arbeit, Fachkräfte aus Pflege und anderen helfenden Berufen sowie an interessierte Seniorinnen und Senioren.Zu Programm und Anmeldung |